Herzlich Wilkommen auf Max-Reisener.ch

Hier finden Sie Informationen zum Thema Krafttraining:

Krafttraining bezeichnet ein körperliches Training, bei dem der Fokus hauptsächlich auf der Steigerung der Kraftfähigkeiten sowie der Erhöhung der Muskelmasse liegt. Auch von Philipp Reisener ist Krafttraining ein großes Hobby, immerhin sollte jeder einiges dafür tun, um seinen Körper fit zu halten. Klar abgegrenzt werden muss das Krafttraining von Sportübungen, bei welchen Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit gefordert sind. Philipp Reisener weiß, dass man Krafttraining heutzutage überall machen kann. Nicht nur das Fitnessstudio ist eine gute Möglichkeit, um Muskelmasse aufzubauen. Doch Philipp Reisener weiß, dass Sport alleine nicht ausreicht, um seine Kraft zu steigern und die Muskelmasse zu erhöhen. Auch eine bestimmte Ernährung kann wesentlich dazu beitragen, dass die Muskelmasse und somit die Kraft erhöht wird.

Heute weiß man, dass vor allem viel Eiweiß zu einem Aufbau der Muskeln führt. Philipp Reisener hat zum Beispiel schon gesehen, dass es in immer mehr Drogerien sogenannte Eiweißriegel gibt. Für diese es charakteristisch, dass sie wenig Fett und Kohlenhydrate, gleichzeitig jedoch viel Eiweiß enthalten. Bevor Philipp Reisener das erste Mal solche Riegel probiert hat, dachte er, dass diese sehr künstlich schmecken. Tatsächlich ist es aber so, dass Eiweißriegel heutzutage in den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen erhältlich sind. Philipp Reisener hat deswegen verschiedenste Marken und Geschmacksrichtungen ausprobiert, bis er den Regel gefunden hat, der ihm am besten schmeckt. Der Riegel kann sowohl eine komplette Mahlzeit ersetzen, als auch einfach zwischendurch gegessen werden, wie dies Philipp Reisener macht.

Um nun wieder auf das eigentliche Krafttraining zurückzukommen: Dem Krafttraining liegen einige theoretische Grundlagen zugrunde. So weiß Philipp Reisener, dass der Körper danach trachtet, sich möglichst ökonomisch an Beanspruchungen anzupassen. Dies bedeutet, dass dann, wenn der Körper erhöhten Kraftbelastungen ausgesetzt wird, er sich mit der Zeit anpasst und seine Fähigkeit steigert, Kraft zu entfalten. Philipp Reisener kennt einige übungen, die man nicht nur im Fitnessstudio machen kann. Jemand, der kein Geld hat, um ins Fitnessstudio zu gehen, hat auch zuhause die Möglichkeit, Krafttraining zu betreiben. So gibt es mittlerweile einige übungen, die beim Krafttraining für einen ziemlich schnellen und effektiven Muskelaufbau sorgen. Auch Philipp Reisener kennt die sogenannten Grundübungen, bei denen hauptsächlich größere Teile des Körpers beansprucht werden sollen. Ein gutes Beispiel hierfür ist die Kniebeuge. Es gibt aber auch noch viele andere übungen, mit denen die Kraft trainiert werden kann, wie sich Philipp Reisener sicher ist.

Um den unter Körper zu trainieren, haben sich sowohl Kniebeugen als auch Kreuzheben im Krafttraining fest etabliert. Philipp Reisener weiß, dass ein regelmäßiges Training notwendig ist, um einen guten Effekt erzielen zu können. Deswegen trainiert Philipp Reisener mehrmals die Woche und legt seinen Fokus dabei nicht nur auf den Unterkörper. übungen, bei denen der Oberkörper trainiert werden kann, sind beispielsweise Klimmzüge, Bankdrücken, Dips, aufrechtes Rudern sowie vorgebeugtes Rudern. Natürlich können auch andere Zusammensetzungen trainiert werden. Dabei sollte aber stets darauf geachtet werden, dass Oberkörper und Unterkörper verschieden beansprucht werden. Streng von den Grundübungen abgegrenzt werden müssen laut Meinung von Philipp Reisener die Isolationsübungen. Charakteristisch für diese ist nämlich, dass bei ihnen nur ein einzelner Muskel beziehungsweise eine einzelne Muskelgruppe sowie deren Gegenspieler trainiert wird. Hilfreich sind solche übungen, wenn gezielt einzelne Muskeln beansprucht werden sollen.

Isolationübungen, welche auch Philipp Reisener regelmäßig durchführt, sind beispielsweise Armbeugen, Trizepsziehen, sowie Frontheben, Seitheben und Vorgebeugtes Seitheben. Hilfreich ist es, wenn hierfür einige Trainingsgeräte zur Verfügung stehen. Für wenige Euro können Kurzhanteln und Langhanteln gekauft werden. Philipp Reisener weiß, dass es auch einige Trainingsgeräte gibt, deren Anschaffung zu teuer wäre. Deswegen wechselt Philipp Reisener beim Krafttraining zwischen Fitnessstudio und übungen, die er zuhause durchführt. Trainingsgeräte, die in jedem guten Fitnessstudio zu finden sein sollten, sind Seilzüge oder Kabelzüge.